Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Autor: Victoria Linnea

Mit ihrem berüchtigten Rotstift treibt sie aus, was dem Text die Kraft zu leben nimmt. Er darf provokant, gemein oder auch ganz simpel sein, solange er das Herz berührt.

Über die Schreibkunst

Kunst kommt von Können. Käme sie von Wollen, hieße sie Wunst! Es gibt diese leidige Diskussion über Kunst und Kreativität beim Schreiben. Während einige Leute behaupten, dass das Schreiben ein Handwerk sei, beharren andere darauf, dass Schreiben Kunst sei, und sie sich deshalb in ihrer „kreativen“ Arbeitsweise nicht einschränken wollen. Keiner braucht sich für seine…

Schreib einen Kommentar

Ich schaue in den Spiegel und sehe saphirblaue Augen mit lebhaften, feuerwerkähnlichen Sprenkeln

Violette Augen wie Saphire … Bevor ihr jetzt die Suchmaschine befragt, … Saphire sind blau. Ich habe mich von der Fantasy-Autorin, die „Violette Augen wie Saphir“ geschrieben hat, verunsichern lassen und tatsächlich nach Bildern gesucht. Sicherlich wollte die Autorin die Augen mit Amethysten vergleichen, doch da der Name dieses Steins sowohl TH als auch Y beinhaltet und ihn deshalb niemand[1]…

Schreib einen Kommentar