Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Der Sommer ist noch nicht zu Ende

Nach einem Monat Sommerpause geht es bei Vickie und das Wort wieder weiter (Juche! Alliteration!). Ich hoffe, ihr habt euch erholt, seid goldbraun aus dem Urlaub zurückgekommen – aber bitte sonnengebräunt und nicht wie ich Berliner-Wetter-Rostbraun – und eifrig an euren Manuskripten.

Ab September gibt es wieder Schreibtipps für eure Romane und im Oktober ist etwas Besonderes geplant. Dieses Jahr gibt es einen Online-Schreibkurs anstatt der Oktoberimpulse, die als Vorbereitung für ein neues Projekt angedacht sind. Einen Monat lang betreuen Weltatlas und ich die Überarbeitung eures Romans, und ihr könnt die Methoden, die bei einem Lektorat angewandt werden, für das Manuskript nutzen. Dieser Kurs ist für Vollnutzer des Wortkompasses kostenlos. Wie ihr Mitglied werden könnt, erfahrt ihr hier.

Ähnliche Beiträge

Das große Ganze erfassen Dieser Artikel gehört zum Wortkompass-Schreibkurs 2017, bei dem die Aufgaben von Victoria und Weltatlas betreut werden. Herzlich willkommen beim Oktober-Schreibkurs! Nachdem ihr bereits einen Monat ...
Kompasskurs I – Der rote Faden Ihr habt unendlich viele Ideen und tolle Szenen im Kopf und wollt sie nun zu einer Geschichte verweben. Doch wie fangt ihr an? Stellt euch vor, ein aufgeregtes Kind erzählt von den Sommerferien: Die ...
Kompasskurs II – Der Plot Der Plot ist das Handlungsgerüst. Er verleiht den einzelnen Szenen einen Sinn und verknüpft sie zu einer Geschichte. Ohne Plot bleiben die Szenen eine Aneinanderreihung von Ideen. Es gibt Autoren, di...
Kompasskurs III – Die Figur In dem letzten Kompasskurs haben wir erfahren, wie wichtig die Entwicklung ist. In manchen Geschichten ist die Entwicklung in der Handlung (plot driven) stärker, in anderen die Charakterentwicklung (c...

Schreibe als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.