Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Oktober-Schreibkurs

Dieses Jahr gibt es einen Online-Schreibkurs im Rahmen der Oktoberimpulse, die als Vorbereitung für ein neues Projekt angedacht sind. Einen Monat lang betreuen wir die Überarbeitung eures Romans, und ihr könnt die Methoden, die bei einem Lektorat angewandt werden, für das Manuskript nutzen.

In den vier Wochen

  1. prüfen wir, ob der Plot und die Figuren euren Roman tragen,
  2. schaffen wir eine Übersicht, um zu sehen, ob die Szenen dramaturgisch sinnvoll aufgebaut sind,
  3. betrachten wir den inhaltlichen Aufbau und üben strukturierte Überarbeitung anhand 1–3 Szenen,
  4. analysieren wir unseren eigenen Schreibstil, um unsere Stärken und Schwächen für ein Selbstlektorat zu erkennen.

In dem Kurs werden keine allgemeinen Schreibtipps gegeben, sondern an eurem Projekt gearbeitet. Ziel ist, mit der Bearbeitung zum Ende zu kommen, und ein Exposé auszuarbeiten, mit dem ihr euch bewerben könnt.

Anmeldung:
Schickt bis zum 17.09.2017 ein 300-Wörter-Exposé an redaktion@wortkompass.de. Je früher ihr euch bewerbt, umso schneller bekommt ihr die Zusage bzw. ein Feedback, um das Exposé zu verbessern und es erneut zu versuchen oder schon mal die Zusammenfassung (siehe unten) vorzubereiten. Im Einzelsonderfall kann die Deadline unter Rücksprache auch verlängert werden. Und keine Sorge, Durchfallquote ist < 0.

Am 30.09. werden die Teilnehmer offiziell verkündet.

Voraussetzung:

  • Grundlegende Kenntnisse über das Schreibhandwerk
  • Fertiger Plot (auch wenn nicht zu Ende geschrieben sein muss)
  • Zusammenfassung eures Projekts (etwa 1000 Wörter) bis zum 29.9.2017, 23:59 Uhr, da diese der Startpost in der geschlossenen Projektwerkstatt sein wird, den nur die Teilnehmer einsehen können

Ähnliche Beiträge

7 Fehler beim Plotting Wer Romane schreibt, hat schon mal was von Plot gehört. Da gibt es die dramatischen drei Akte, vier Akte und fünf Akte, die 7-Punkte-Struktur von Dan Wells, Campbell und Voglers Heldenreisen und da...
7 Schritte in die Schreibhölle Um euch völlig zu verunsichern, stelle ich heute die schlimmsten Romananfänge vor. Das sind die absoluten No-Gos, die Haarerauf-Texte, Futter für den Schredder. Wer so etwas schreibt, wird sofort in d...
Alpha-, Beta- und Testleser Was sind Alphaleser? Alphaleser werfen einen ersten Blick auf den Text, um die Struktur und den Inhalt zu beurteilen. Was muss ein Alphaleser können? Alphaleser kennen den Schreibprozess, wissen al...
Das große Ganze erfassen Dieser Artikel gehört zum Wortkompass-Schreibkurs 2017, bei dem die Aufgaben von Victoria und Weltatlas betreut werden. Herzlich willkommen beim Oktober-Schreibkurs! Nachdem ihr bereits einen Monat ...

Schreibe als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.