Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Wahrnehmung

Die Beziehung zu den Mitmenschen

Bei der letzten Bootcamp-Übung haben euch Ankh und Drillsergeant Käsefuß verschiedene Arten gezeigt, um dem Leser das Aussehen der Perspektivfigur näherzubringen. Diesmal sehen wir uns ihre Mitmenschen an. Da der Blick des Protagonisten dann nicht auf sich selbst, sondern nach außen auf seine Umwelt gerichtet ist, stehen uns etliche Möglichkeiten offen. Wir können Beschreibungen, die…

Schreib einen Kommentar

Selektiert die Wahrnehmung – Ein Experiment

Fernweh packt mich. Wie so oft in meinem Leben suche ich meine Sachen zusammen – Wanderschuhe, Wechselklamotten, Sonnencreme – und stopfe alles in meinen Rucksack. Ausgefeilte Reisepläne mache ich mir selten. Natürlich weiß ich, wo es hingeht, wo die Stadt liegt. In groben Zügen kann ich auch sagen, was mich erwarten wird. Doch zu viel…

Schreib einen Kommentar

Ich sehe was, was du nicht siehst …

Wenn ihr eine Szenerie beschreibt, habt ihr ein Bild vor Augen, welches ihr mit den eigenen Worten zusammenfasst. Der Leser erhält Details, mit denen er sich eine eigene Welt schafft. Es gibt Diskussionen darüber, wie viel man dem Leser vorgibt. Soll er ein komplettes Bild erhalten oder sich mit den gegebenen Einzelheiten eine eigene Welt…

Schreib einen Kommentar

Vickie auf Fleischbeschau

Da ging ich letztens durch die Straßen; war ganz happy drauf, denn die Sonne schien. Es war eine stinknormale Situation bis auf die Tatsache, dass die Männer im heiratsfähigen Alter mich angrinsten oder freudig mit den Augenbrauen wackelten. Ich guckte an mir herunter. War meine Wasserflasche ausgelaufen, sodass ich einen fett’n Fleck an der Hose hatte?…

Schreib einen Kommentar