Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Autorenleben

Schreibblockade – was nun?

Wer kennt das nicht: Ihr sitzt vor dem Textverarbeitungsprogramm, Kaffeetasse auf der einen Seite, Notizen auf der anderen, doch das Einzige, was eifrig arbeitet, ist der blinkende Cursor, der daran erinnert, dass ihr in den letzten achthundertsiebenundvierzig Sekunden nichts geschrieben habt. In eurem Kopf schwirren die Regeln der Schreibkunst herum. Der erste Satz muss bombastisch…

Schreibe einen Kommentar...

Wortkompass

Du liebst das Schreiben? Sehr schön. Wir, das Wortkompass-Team, nämlich auch. Deshalb haben wir ein Forum eröffnet, in dem du deine Leidenschaft ausleben kannst. Erzähle uns doch über dich und dein Schreibziel! Möchtest du dich aus deiner Schreibblockade befreien und regelmäßig schreiben? Plottest du gerade dein neues Projekt? Feilst du an deinem Schreibstil? Reizt es…

2 Comments

Vickie auf Fleischbeschau

Da ging ich letztens durch die Straßen; war ganz happy drauf, denn die Sonne schien. Es war eine stinknormale Situation bis auf die Tatsache, dass die Männer im heiratsfähigen Alter mich angrinsten oder freudig mit den Augenbrauen wackelten. Ich guckte an mir herunter. War meine Wasserflasche ausgelaufen, sodass ich einen fett’n Fleck an der Hose hatte?…

Schreibe einen Kommentar...

Über die Schreibkunst

Kunst kommt von Können. Käme sie von Wollen, hieße sie Wunst! Es gibt diese leidige Diskussion über Kunst und Kreativität beim Schreiben. Während einige Leute behaupten, dass das Schreiben ein Handwerk sei, beharren andere darauf, dass Schreiben Kunst sei, und sie sich deshalb in ihrer „kreativen“ Arbeitsweise nicht einschränken wollen. Keiner braucht sich für seine…

Schreibe einen Kommentar...