Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Von Schilden und Schildern

Bei einigen scheint in Vergessenheit geraten zu sein, dass es neben das Schild auch noch der Schild gibt. Während das Schild eine Tafel oder eine Platte mit einer Aufschrift meint, redet man von Schutzwaffen oder sonstigem Schutz, wenn man der Schild sagt.

Eselsbrücke
der Schutz – der Schild
das Zeichen – das Schild

Achtet auch auf die Pluralendung.

das Schild
der Schild
NOMINATIV
die Schilder
die Schilde
GENITIV
der Schilder
der Schilde
DATIV
den Schildern
den Schilden
AKKUSATIV
die Schilder
die Schilde

Ähnliche Beiträge

10 Dinge, mit denen du Lektoren beeindrucken kanns... Lektoren sind scharfsinnige Wesen. Mit Leichtigkeit spannen sie dramaturgische Bögen, treffen zielsicher Logikfehler und Stilblüten, während sie auf Haupt- und Nebenplots reiten … aber was Rechtschrei...
Blau-schwarz-weiß-goldenes Kleid Es ist schon schwer genug, sich über Farbe zu unterhalten. Für die einen gibt es nur Blau, Rot, Gelb und Grün, die anderen unterscheiden zwischen Gelb, Gold, Ocker, Honigfarben, Zitronengelb, Dotterge...
Mhmhmhmhhhhmmm~ Na, wer erinnert sich noch an das Lied von den Crash Test Dummies in den 90ern? An das Lied muss ich unweigerlich denken, wenn ich von murrenden Figuren lese. Eine Person führt seinen Monolog und die ...
Mienenspiel vs. Minenspiel Das kleine emotionale E ändert die Bedeutung.   Eigentlich gar nicht schwer zu merken. Die Minen, egal ob Sprengkörper, Bergwerk, Bleistiftmine haben eins gemein. Sie sind ein Behälter (meinst z...

Der erste Kommentar gehört dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.