Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Sexismus

Geschlechtertausch

Da wir wieder von Frauen- und Männerquoten sprachen, habe ich mich an einen Schreibtipp erinnert, der in etwa folgend lautete: Tauscht das Geschlecht (d)einer Romanfigur. Funktioniert die Figur weiterhin in dem vorgegebenen Rahmen? Wird die Figur dadurch interessanter? Bekommt sie spannendere Konflikte? Man kann diesen Tipp als Schreibimpuls sehen, der mit dem geschlechtlichen Umdenken einen…

Schreibe einen Kommentar

Deine Worte haben Macht

Deine Worte haben Macht. Mit deinen Worten bescherst du den Lesern schöne Stunden, du bringt sie zum Lachen, zum Weinen, zum Schmollen, zum Wüten, zum Nachdenken. Deine Worte beeinflussen die Leser. Selbst wenn er doof findet, was du schreibst, und anderer Meinung ist, hat er sich mit deinen Worten befasst. Deine Worte haben Macht. Du…

Schreibe einen Kommentar

Sexy oder sexistisch?

Die Wortkompass-Mittwochsfrage spricht ein Thema an, mit dem ich mich immer wieder – und nicht immer freiwillig – befasse: Sexismus. Diesmal geht es jedoch nicht um Sexismus im Literaturbetrieb, sondern um sexistische Romaninhalte. Ich bin pro sexy, anti sexistisch. Hinsichtlich aller Lebensbereiche, hinsichtlich aller Geschlechter. Die Grenze zwischen sexy und sexistisch ist manchmal dünn und unsichtbar, der…

Schreibe einen Kommentar
Diese Website benutzt Cookies und Nutzerdaten, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können,  auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach der Datenschutz-Grundverordnung. Mit der Nutzung dieses Onlinedienstes willigen sie der Verwendung von Cookies ein. Sie können der statistischen Auswertung ihre Nutzerverhaltens auf dieser Seite zustimmen oder ablehnen. Bitte lesen Sie die Informationen zum Datenschutz, bevor sie diese Seite benutzen.
757